• Editorial

    BookScout & BookShop:

    Wohnen, Einrichten, Interior Design, Küche, Garten, Architektur

    Seit mehr als zehn Jahren stellen wir für professionelle Gestalter, Produktdesigner, Innenarchitekten, Event-, Shop-, Retail-Designer und Hoteliers, für Journalisten, Landschaftsplaner und Händler, Trendscouts und Messeveranstalter Buchsortimente zusammen, die wir auf internationalen Veranstaltungen und Messen präsentieren.

    Hier finden Sie unsere Auswahl von aktuellen Titeln. Wir freuen uns über Ihren persönlichen Besuch auf einer unserer nächsten Messen. Auf der imm cologne werden wir nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wieder mit einigen unserer Verlagspartner eine Book-Lounge eingerichten, in der Sie Autoren und Verleger treffen können. trend-books.com finden Sie wie gewohnt Nähe Eingang Süd, Passage zwischen Halle 3 und Halle 11, Richtung Piazza.

    Angelika Kroll-Marth

    info@trend-books.com

    Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • Facebook
    • TwitThis
    • del.icio.us
    • Google Bookmarks
    • LinkedIn
    • email
  • Anzeigen

Book-Lounge im Gartencafé 2016

Fünf Autoren stellen auf der diesjährigen spoga gafa in Köln im Rahmen des Gartencafés ihre Neuerscheinungen vor.

Am Sonntag dreht sich alles um das Thema Grillen, Tom Heinzle stellt uns vor, welche Möglichkeiten ein Smoker bietet und Ralf Nowak hat die besten und vor allem schärfsten Chutneys und Saucen nicht nur zum Gegrillten.

Am Montag ist das Motto in der Book-Lounge „Hauptsache Gärtnern!“ egal ob auf Balkon, Fensterbank und Terrasse oder sogar in der Wohnung. Robert Koch und Silvia Appel erzählen von ihren Erfahrungen.

Am Dienstag geht es um das Säen, Ernten und Kochen. Nadja Buchczik stellt uns vor, was man mit selbst angebauten Gemüsen und Kräutern alles kochen kann und warum es direkt aus dem Garten auf den Tisch einfach besser schmeckt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Book-Lounge des Gartencafés.
Und hier das komplette Programm:

So 4.9.2016, 10:45 h
Ralf Nowak
Chutneys, Relishes & Salsa, Heel Verlag

Ralf Nowak, Chilisaucenguru und ausgebildeter Küchenmeister, zeigt in raffinierten, aber einfachen Rezepten, wie man (Grill-)Gerichten mit einer wunderbaren Vielfalt an Aromen und Zutaten das gewisse Etwas verleiht.

Zum Autor: Ralf Nowaks Lebensgeschichte als ausgebildeter Koch begann in den allerhöchsten Höhen der gehobenen Gastronomie, nämlich in der 141 Metern Höhe gelegenen Turmrestaurantküche des 217 m hohen Stuttgarter Fernsehturms. Danach ging es unter die Erde, Ralf Nowaks neuer Arbeitsplatz war der Hauptbahnhof in Stuttgart, wo er mehrere Geschäftsbetriebe leitete.

Zum Thema der „scharfen Saucen“ kommt er allerdings erst bei seiner Tätigkeit bei einem Catererbetrieb im Raum Pforzheim. Da für die „Scharfe-Woche“ nicht die richtigen Saucen im Supermarkt Regal zu finden waren, hat er einfach angefangen selber aus Chilis scharfe Saucen herzustellen. Die kamen so gut an, dass schnell auch Kollegen seine Saucen haben wollten. Von ihnen kam auch die Idee, die Saucen im Handel anzubieten. So entstanden die Marken „Hot Mamas“ und „Painmaker“.

Dann meldetet sich der Heel Verlag bei Ralf Nowak mit der Frage, ob er nicht ein Buch schreiben wolle. Jetzt ist Ralf Nowak außer Ehemann, Vater, Koch, Küchenmeister und Unternehmer auch noch Sachbuchautor.

So 4.9.2016, 13:45
Tom Heinzle
Die neue Smoker Küche
Grillen – Smoken – Räuchern, Heel Verlag

Der Smoker als veritable Außenküche – Tom präsentiert nicht nur die enorme Aromenvielfalt, mit der Gerichte vom Smoker brillieren können, er zeigt auch, wie man mit geringerem Zeitaufwand wunderbare Köstlichkeiten zaubern kann. Vom angeräucherten Saiblingstatar, einem Flat-Iron-Baguette über geräucherte Gazpacho bis zum Dauerbrenner Pulled Pork reicht das Spektrum von Kurzgegrilltem aus der Sidefirebox, über sanft mit Rauch aromatisierten Gerichten bis hin zu einer kleinen Auswahl bekannter BBQs – die alles andere als klassisch daherkommen. Mit der einzigartigen fotografischen Handschrift von Markus Gmeiner sind die Augen bereits verzaubert, ehe der Gaumen zum Zuge kommt.

Zum Autor: Tom Heinzle – der Mann am Feuer.
Seit vielen Jahren mit dem Grillvirus infiziert, Buchautor mehrerer Grillbücher, von der Speisenzubereitung auf dem Feuer fasziniert.
Das erste Buch „Wintergrillen“ wurde binnen kürzester Zeit Standartwerk vieler Grillbegeisterter. Sein zweites Buch „Wild Grillen“ wurde als bestes BBQ- und Grillbuch Deutschlands 2014, und bei den World Cook Book Awards als „best in the world“ und mit der Silbermedaille von der Gastronomischen Akademie Deutschland ausgezeichnet. Sein drittes Buch „vegetarisch Grillen“ setzt beim vegetarischen Grillen neue Standards.

Mo 5.9.2016, 10:45 h
Robert Koch
„Balkon oder Fensterbank? Hauptsache Gärtnern!“
Fensterbank Gärtnern, Kosmos Verlag

Viele Menschen leben in der Stadt und möchten trotzdem ihr eigenes Gemüse, leckere Salate oder frische Kräuter wachsen sehen. Das gelingt auch ohne Garten oder Balkon. Dieses Buch zeigt, welche Pflanzenvielfalt in Kästen, Töpfen oder Säcken gedeihen kann. Ob Erdbeeren, Tomaten, Paprika, Kräuter, Gewürze, essbare Blüten oder Bienenweiden – Fensterbank-Gärtnern bietet Inspiration pur für alle Stadtgärtner. Das erste Buch für den Mini-Nutzgarten auf der Fensterbank.

Zum Autor: Robert Koch ist studierter Gartenbau-Ingenieur und arbeitet an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Heidelberg. Der begeisterte Gärtner ist Experte für Kräuter und Balkonpflanzen.

Mo 5.9.2016, 13:45 h
Silvia Appel
Indoor Gardening, Edition Michael Fischer

Sie sind passionierter Hobbygärtner oder möchten es werden, haben aber keinen Garten? Kein Problem! In diesem Buch dreht sich alles rund um das Gärtnern in der Wohnung. Erfahren Sie, wie Sie dank vertikalem Gärtnern oder dem Einsatz von Fensterbank und Leiter Gemüse, Naschobst, Kräuter und andere Nutzpflanzen in den eigenen vier Wänden erfolgreich anbauen. Garten-Bloggerin Silvia Apells Arrangements und Ideen zeugen dabei von Kreativität und Liebe zum Gärtnern. Die Expertin hat für Sie die besten Tipps zusammengestellt, angefangen bei Basics zu Topfpflanzen bis hin zu Expertentricks für Zimmerpflanzen. Lassen Sie sich jetzt vom Garten Fräulein zeigen, wie Sie sich ein wunderbar grünes Zuhause schaffen – leckere Rezepte inklusive!

Zur Autorin:
Silvia Appel ist eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin und nennt sich „das Garten Fräulein“. Neben ihrer Arbeit im Online Marketing ist das Gärtnern für sie genau die richtige Abwechslung und ihre große Leidenschaft. Auf ihrem Balkon und in ihrem kleinen Garten findet sie immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration. Nichts fühlt sich besser an, als sich mit einem Buch unter einen der Obstbäume zu setzen und die Seele baumeln zu lassen!
Zu Hause ist sie in Würzburg. Auch in ihrer Wohnung ist sie von Pflanzen umgebe. Ihre beiden Meerschweinchen Oskar und Toni freuen sich immer wieder über ein paar Blättchen von der frischen Minze oder einer Blüte von einer der Ringelblumen. Aber auch sie selber erfreut sich an den herrlichen Tomaten, Kräutern und Blumen auf dem Balkon. Leidenschaftlich gerne kocht Silvia Appel Leckeres aus dem eigenen Gemüse.

Di 6.9.2016, 10:45 h
Nadja Buchczik
Gärtnermahl, Säen – Ernten – Kochen, Edition Michael Fischer

Jetzt wird’s lecker – und zwar mit Gemüse, Obst und Kräutern aus dem eigenen Garten. Selbstversorgung liegt im Trend und ergibt Sinn. Nur wer selbst anbaut, weiß, wie die Pflanzen behandelt wurden, von denen geerntet wird. Wer keinen Garten besitzt, kann auch im Hinterhof oder auf dem Balkon einen Ort zum Gärtnern schaffen. Ob Topfgärtnern oder Küchengarten, die Möglichkeiten sind selbst auf kleinem Raum groß. Die beiden Autoren stellen in ihrem Buch jedoch nicht nur tolle Tipps und Anleitungen rund um das Säen und Ernten von Nutzpflanzen vor, sondern auch leckere Rezepte. Vom eigenen Garten direkt in den Topf und auf den Teller schmeckt es nämlich einfach am besten!

Zur Autorin: Nadja Buchczik fotografiert mit viel Hingabe Geschichten, die Magazine und Bücher
verschiedener Sparten illustrieren. Ob Editorial, Porträt oder Food, ihre Bilder
überzeugen durch eine natürliche, gefühlvolle und frische Optik. Auf ihrem
Küchenbalkon sät und erntet die Fotografin und Hobbygärtnerin vieles, was direkt auf
den Tisch kommt.
Die Leidenschaft für gutes Essen machte Anton Enns sich zum Beruf. In prämierten
Restaurants lernte er die Vielseitigkeit der unterschiedlichsten Küchen zu schätzen.
Seine Erfahrung, Inspiration und Kreativität bringt er nun in die Arbeit als Foodstylist
ein.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • email
  • Social Media