• Editorial

    BookScout & BookShop:
    Interior Design & Living, Kitchen, Gardening, Architecture

    Since more than ten years we offer books to professionals, product designers, interior decorators, architects, event, shop, retail designers and hoteliers, to landscape and lighting planners, journalists and dealers, trend scouts and fair organizers. Our international book ranges we present on international events and trade fairs

    We are pleased about your personal visit in our various locations on events and fairs.

    If you sign up with your e-mail address in our newsletter distributor, regularly you receive invitations and book tipps on your subjects.

    At the imm cologne we are organizing the Book Lounge with some of our publishing house partners for the second time. It is a meetingplace for authors and publishers and we hope to meet & greet you there. trend-books.com you find near Entrance South, Passage between Hall 3 and Hall 11, direction to Piazza.

    Angelika Kroll-Marth
    info@trend-books.com

    These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
    • Facebook
    • TwitThis
    • del.icio.us
    • Google Bookmarks
    • LinkedIn
    • email
  • Advertisement

Guerilla Gardening

cover_guerillagard_neu.inddEin botanisches Manifest

Kohl auf dem Grünstreifen, Wildblumen auf Verkehrsinseln, Moosbilder an Betonmauern: Eine besondere Form des Gartenbaus ist unter dem Namen »Guerilla Gardening« zu einer weltweiten Bewegung angewachsen und gewinnt immer mehr Anhänger, mit ganz unterschiedlicher Motivation und immer einfallsreicheren Methoden. Gärtnern ist cool geworden!

Gemeinsam ist den verschiedenen Varianten, dass die Gärtner heimlich unterwegs sind. Sie kultivieren den öffentlichen Raum, indem sie ungefragt Brachflächen und Verkehrsinseln bepflanzen oder mit Blumen gegen die Verwahrlosung der eigenen Nachbarschaft vorgehen. So werden sie mit Spaten und Hacke zu Pionieren einer neuen Form der Stadtgestaltung.

Der Londoner Richard Reynolds, selbst aktiv als urbaner Gartenguerillero, beschreibt die politischen, sozialen und künstlerischen Aspekte des Phänomens von den Ursprüngen des Guerilla-Begriffs bis hin zu aktuellen Beispielen für die blühenden Spuren, die Guerilla-Gärtner in aller Welt hinterlassen. Zur Hälfte besteht das Buch aus praktischer Starthilfe für die, die sich von der Idee anstecken lassen – mit Tipps zu Ausrüstung, Taktik und natürlich zur Wahl der botanischen Mittel.

Ein Buch für alle, denen etwas an der Welt außerhalb der eigenen vier Wände liegt und die daran glauben, dass wir sie selber gestalten können.

256 Seiten/pages, Sprache/language: deutsch, 20,- €

  • Social Media